Das ganze Jahr über Heizkomfort mit einer Fußbodenheizung – Münzer Sanitär und Heizung in Freiburg informiert

In Neubauten sind Fußbodenheizungen fast schon Standard, aber auch im Bestandsbau werden sie bei Modernisierungen häufig eingebaut. Neben der angenehmen Wärme von unten spielt auch der Vorteil beim Energieverbrauch für Bauherren und Modernisierer eine Rolle. Münzer Sanitär und Heizung in Freiburg informiert Sie fachgerecht zum Thema Fußbodenheizung.

Münzer Sanitär und Heizung in Freiburg berät Sie gerne zu Fußbodenheizungen

Für eine Fußbodenheizung spricht zum einen der erhöhte Wohnkomfort, zum anderen die Möglichkeit, Energie zu sparen. Im Vergleich zu Flächenheizungen benötigen Fußbodenheizungen geringere Vorlauftemperaturen, die den Energieverbrauch deutlich reduzieren.
Die Effizienz einer Fußbodenheizung basiert auch auf dem passenden Bodenaufbau. Für den Bodenbelag eignen sich Fließen, Granit, Parkett, Laminat oder Linoleum. Entscheidend für die optimale Verteilung der Wärme im Raum ist die Verlegeart: Der Belag muss verklebt werden, damit die Luftschicht zwischen Belag und Estrich den Wärmedurchfluss nicht beeinträchtigt. Ist der Wärmedurchfluss blockiert, muss die Heizung womöglich nach oben geregelt werden. Das treibt den Energieverbrauch dann wieder in die Höhe.

Heizungsinstallateure und Bodenleger sollten als Fachhandwerker die Beschaffenheit des Untergrunds, die Wahl des Klebe- und Verlegesystems und die Position der Messstellen für die Flächenheizung in der Planung optimal aufeinander abstimmen, damit die Fußbodenheizung einhält, was sie verspricht: Wohnkomfort und Heizkomfort.

Michael Münzer Sanitär und Heizung aus Freiburg informiert Sie gerne zum Thema Fußbodenheizung. Vereinbaren Sie einen Termin – wir beraten Sie kompetent und zuverlässig in allen Fragen zu Sanitärinstallation und Heizung.

Kontakt

Wenden Sie sich bei Fragen jederzeit gerne an uns.

0761 / 47 23 20

0761 / 47 23 20

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!